hellas-institut

 

Griechische Sprache - Kommunikation

Startseite

Presse über uns

Über Sifnos

Kontaktformular

Sprachreise/Sprachkurse in GR

Publikationen

Über Santorini

e-Mail

Telegriechisch (Fernkurse)

Häufig gestellte Fragen

Über Syros

Einstufungstest

Sprachkurse in Deutschland

Lernende berichten

Über Poros

Fotos von den Sprachreisen

Sofort Griechisch

Linkliste

Über Bildungsurlaub

Impressum

Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) über die Sprachkurse in Griechenland

Tabelle mit den Osterterminen in Griechenland

Anreise vom Ausland nach Sifnos, nach Santorin bzw. nach Poros
Mit dem Flugzeug nach Athen und von dort aus mit der Fähre nach Sifnos oder Santorin oder Poros.
Santorin kann auch direkt mit dem Flugzeug von einigen Auslandsflughäfen oder vom Athener Flughafen mit den innergriechischen Flügen erreicht werden.

Flug nach Athen und Weiterfahrt zum Hafen von Piräus
Den Flug nach Athen werden Sie in Ihrem Ortsreisebüro buchen. Aus dem Ausland kommend werden Sie auf dem Athener Flughafen Eleftherios Venizelos landen. Von dort fahren in dichten Abständen Busse in die Athener City bzw. nach Piräus. Nach Piräus fährt die Express-Buslinie X96 tagsüber alle 20 Minuten, nachts alle 30-40 Minuten.

Die Schifffahrt von Piräus nach Sifnos
Ein bis zweimal am Tag (je nach Jahreszeit) fahren von Piräus Fähren nach Sifnos. Die Überfahrt mit der traditionellen Fähre dauert ca. 6 Stunden. Mit den modernen Schnellfähren ist man in 2:45 Stunden auf Sifnos.

Die Schifffahrt von Piräus nach Santorin
Die Überfahrt von Piräus nach Santorin dauert ca. neun Stunden. Mit den modernen Schnellfähren ca. fünf Stunden.
Bitte beachten Sie, dass Santorin auch von vielen Flughäfen aus direkt angeflogen werden kann!

Die Schifffahrt von Piräus nach Poros
Mehrmals am Tag fahren von Piräus Fähren nach Poros und den anderen Argosaronischen Inseln.  Die Überfahrt dauert je nach Schiffsklasse eine bis zwei Stunden. 

Da die Insel nur ca. 300m vom  peloponnesischen Festland entfernt ist, kann man Poros auch über den Landweg erreichen. 

Was kostet die Anreise?
Flug von Deutschland/ Österreich/ Schweiz nach Athen: ca. 250 bis 400 Euro.
Bus Flughafen - Piräus: ca. 3 €
Fähre von Piräus nach Sifnos: ca.38 Euro; Schnellfähre: ca.45 Euro.
Fähre von Piräus nach Santorin: ca.44 Euro; Schnellfähre: ca.46 Euro.
Fähre von Piräus nach Poros: ca.16 Euro; Schnellfähre: ca.26 Euro.

Aufenthalt in Athen bzw. Piräus
Falls bis zur nächsten Fähre eine Übernachtung in Piräus erforderlich ist, empfehlen wir das Hotel Triton. Es liegt verkehrsmäßig sehr günstig: ca.100 m entfernt, ist die Endstation des Flughafenbusses und die Hafenanlage, von der das Schiff zu den Kykladen fährt. In Sichtweite ist die U-Bahn-Station, über die man die Athener Innenstadt erreicht.

Schulstandorte  

Unsere Griechisch-Seminare werden auf den Kykladeninseln Sifnos (Frühjahr), Santorin (Herbst) und Poros (Herbst) durchgeführt.

Wo befindet sich die Schule auf Sifnos?
Unsere Schule ist untergebracht in einem Gemeindegebäude direkt im Hauptort Apollonia. Es ist ein geräumiges Gebäude mit großem Vorplatz und Panoramablick auf den Ort. In der unmittelbaren Umgebung befinden sich einige Geschäfte, Cafeterias und Restaurants.

Wo befindet sich die Schule auf Santorin?
Unsere Schule befindet sich im Inselhauptort Fira/ Karterados. Von hier, ca. 400 m über der Ägäis, hat man einen Panoramablick auf die größte Caldera der Welt und den weltberühmten Sonnenuntergang. Im Ort befindet sich das archäologische Museum, orthodoxe Kirchen, eine katholische Kirche sowie ein Kloster. Von hier aus kann man mit öffentlichen Verkehrmitteln die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel erreichen.

Wo befindet sich die Schule auf Poros?
Unsere Schule ist in der städtischen Bibliothek der Inselhauptstadt. Von unserem "Klassenraum" haben wir einen direkten Ausblick auf den Hafen und dem gegenüberliegenden peloponnesischen Festland. 

Ich habe seit längerem keinen Kontakt mehr zu Schulbüchern. Außerdem war ich nicht der Beste in der Schule. Kann ich dennoch Griechisch lernen?
Natürlich können Sie Griechisch lernen. Das Geheimnis zum Erlernen einer Fremdsprache liegt weniger am Auswendiglernen von Grammatikregeln; dafür aber am ständigen Üben und Wiederholen von einfachen Alltagssätzen. Das üben wir während unserer Seminare sehr ausgiebig.

Ich habe starke Bedenken, ob ich die griechischen Buchstaben erlernen kann.
Das griechische Alphabet hat insgesamt 24 Buchstaben. 16 davon sind mit dem lateinischen Alphabet identisch. So brauchen Sie lediglich nur acht neue Buchstaben zu erlernen. Spätestens nach der zweiten Stunde wird Ihr größtes Problem nicht mehr das Lesen der griechischen Buchstaben sein, sondern dass Sie sich daran gewöhnen, dass Nae [nä] eigentlich "Ja" bedeutet...

Wodurch unterscheidet sich der Bildungsurlaub "Griechisch Aktiv in Griechenland" von anderen Reisen?
Wie der Name schon sagt, versuchen wir in diesem Seminar Bildung mit Urlaub zu kombinieren. Während Sie Ihre "schönsten Tage des Jahres" auf der Insel verbringen, lernen Sie gleichzeitig etwas über Land, Leute, Kultur und vor allem die Sprache. Mit diesem Rüstzeug bekommt nicht nur Ihr jetziger, sondern auch Ihr künftiger Griechenlandurlaub eine neue Qualität. Sie verlassen die Rolle des passiven Zuschauers und wirken aktiv mit - ab jetzt werden Sie sich den Einheimischen direkt in deren Sprache mitteilen können.

Wer führt das Sprachseminar in Griechenland durch?
Anders als bei vielen anderen Sprachkursanbietern wird der Kurs von uns nicht nur geplant und organisiert, sondern auch durchgeführt. Der Vorteil: Sie haben einen einzigen Ansprechpartner.

Wie wird der Unterricht durchgeführt?
Eine Sprache lernen heißt Vokabeln und Grammatik pauken? Falsch!
Bei uns bedeutet Sprache lernen vor allem Spaß, Spiel und Sprechen. Unser Lehrstoff besteht hauptsächlich aus Dialogen, und Rollenspiele der gelehrten Dialoge sind fester Bestandteil unseres Unterrichts.

Vielfältige Phonetik- und Hörverstehensübungen unter Einbeziehung moderner Computertechnik ergänzen unseren Unterricht. Sie bieten dem Lernenden die Möglichkeit, sich in die Sprache “einzuhören" und das bereits Gelernte zu erkennen. So kann man sich langsam an das normale Sprechtempo gewöhnen und sich so auf reale Kommunikationssituationen zurechtfinden.

Bei den höheren Klassen versuchen wir Einheimische zu Interviews zu gewinnen. Auf diese Art  lernen wir mehr über unser Gastgeberland und Leute, und gleichzeitig trainieren wir unsere Sprachkenntnisse.

Gibt es Aktivitäten außerhalb der Schule?
Der Schulunterricht ist die Basis des Programms. Darüber hinaus werden je nach aktuellem Angebot und Bedarf Kunst-, Kultur- und Naturausflüge organisiert, die den Teilnehmern ermöglichen, ihre Griechisch-Kenntnisse anwenden zu können, die Insel und deren Menschen besser kennen zu lernen und sich mit der griechischen Kultur und Zivilisation vertraut zu machen. Überdies soll das Ausflugsprogramm Spaß machen und die Kursteilnehmer motivieren, ihre Griechischkenntnisse anzuwenden und zu verbessern.

Feste
Wir nutzen jede Möglichkeit, die sich bietet, uns an den Ortsfesten (Panigiris) zu beteiligen. Schließlich ist unsere wichtigste Intention, die Beziehung zu den Einheimischen zu intensivieren.
In die gleiche Zeit, wie unser Frühjahrsseminar, fällt das größte Kirchenfest in Griechenland (Ostern), das wir gemeinsam mit unseren griechischen Freunden begehen und feiern wollen.

Literatur über die Inseln
In den Ortsgeschäften kann man eine ganze Reihe von Informationsmaterialien (Bücher, Karten etc.) über die Inseln erhalten. Weiterreichende Informationen über Griechenland finden Sie in den (Standard-) Reisebüchern von Johannes Gaitanides, Lawrence Durrell, Ernle Bradford, Humbert Fink, P. L. Fermor und W. Helwig. Neu auf dem Reisebuchmarkt und sehr zu empfehlen sind folgende zwei Bücher: "Griechenland" von Gallas/ Klemm im Anabas-Verlag und "Kykladen", ein Reisehandbuch von E. Fohrer im Michael-Müller-Verlag. Neuerdings ist auch als Buch das lesenswerte Tagesbuch von unserer Sprachreiseteilnehmerin Helga Sengbusch erschienen: "Eine Reise nach Sifnos" -  Edition Fischer.

Wanderungen
Auf allen drei Inseln haben Sie viele Wandermöglichkeiten. Poros ist so klein, dass man es in einem Tag durchwandern könnte. Auf Santorin ist die ganze Kalderaseite als Wanderweg gekennzeichnet. Hier haben Sie einen der schönsten Wanderwege weltweit!! Auf Sifnos gibt eine eine Reihe von Wanderzielen. Zum Beispiel zum Berg "Prophet Ilias" oder auf die Anhöhe von Symeon. Von dort aus hat man einen herrlichen Blick auf die umliegenden Kykladeninseln. Je nachdem, wie die Wetterlage und Stimmung ist, kann man kurzfristig eine solche Wanderung gemeinsam unternehmen. Gutes Schuhzeug sowie ein kleiner Rucksack könnten hierzu wichtig sein.

Wie sieht die Unterstützung bei Hotel und Verkehrsmitteln aus?
Unser Angebot beschränkt sich nur auf den "reinen" Unterricht. Für Anreise und Hotel ist jeder selbst verantwortlich. Jedoch, auf Grund unserer langjährigen Erfahrung, können wir bei der Hotelsuche, Buchung bzw. bei der Wahl der Verkehrsmittel mit Tipps etc. behilflich sein. D.h. auch wenn wir z.B. für Sie das Hotel buchen, am Ende werden Sie selbst mit dem Hotelier abrechnen müssen.

Was kostet die Unterkunft?
Die Hotels, die wir empfehlen, bieten uns nicht nur ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis, sondern liegen am nächsten zu unseren Schulen. Sie verfügen über großzügige Aufenthaltsräume, haben geräumige Zimmer mit Bad und WC, teilweise mit Balkon bzw. Seeblick und servieren im Aufenthaltsraum oder auf der Terrasse ein landesübliches Frühstück.
Die Kosten für eine Übernachtung im Einzelzimmer liegen bei ca. 25 € bis 28 €. Allen Hotels gemeinsam ist, dass sie familiär geführt, werden.

Kosten für Verpflegung
Im Ort und in direkter Nähe zu unseren Hotels befinden sich vier bis fünf Tavernen. Die Preise sind - für griechische Verhältnisse - akzeptabel. Durch die langjährige Durchführung des Seminars auf der Insel sind die Gastwirte bemüht, uns als Gäste zu erhalten. So ist es durchaus üblich, dass Sie für uns diese oder jene Speise zubereiten, die wir am Tage vorher uns gewünscht haben.

Sollte man den Aufenthalt auf der Insel verlängern?
Es ist ratsam, wenn Ihre verfügbare Zeit dies zulässt, einige Tage länger auf der Sifnos, Santorin oder Poros zu bleiben. Durch die Vertrautheit mit der Sprache und Ihrer Umgebung, wird dieser zusätzliche Aufenthalt die Krönung des Lehrganges darstellen.

Wie ist die sprachliche Kommunikation vor Ort?
Seien Sie gewarnt: Die Geschäftsleute werden Sie (und nur Sie) auf Griechisch ansprechen. Alle Einheimischen unterstützen uns bei unserem Vorhaben, Griechisch zu lernen, und nehmen gerne viel Zeit dafür in Kauf. Sie werden ermutigt, noch mehr das Erlernte anzuwenden, und fühlen sich im Griechischen bald sicherer.

Wie ist das Wetter um diese Jahreszeit? 

Tagsüber können die Temperaturen bei Windstille auf über 30°C im Schatten ansteigen. Abends wird es recht kühl, im April kann es sogar sehr windig und stürmisch sein, dafür ist aber die Landschaft sehr grün. Im Oktober ist das Meer etwas wärmer als im Frühjahr. 

Was muss man an Kleidung mitnehmen?
Allgemein ist sommerliche Kleidung angebracht. Ohne Hut, der bei Wind nicht wegfliegen sollte, riskieren Sie in der Mittagssonne einen Sonnenstich - sehr unangenehm! Bei kühlen Tagen kann ein warmer Pullover bzw. ein Anorak sehr nützlich werden. Bei gutem Wetter ist es ratsam, das Badezeug dabei zu haben. Etwas festere Schuhe können bei längeren Spaziergängen sich als wertvoll erweisen.

Musikinstrumente/ Liedertexte
Wer abends gern ein (griechisches?) Lied spielen möchte, sollte sein Musikinstrument mitbringen. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass Musikinstrumente wie Gitarre etc. wesentlich zur guten Stimmung unter den Teilnehmern sowie zur Pflege der guten Kontakten zu den Einheimischen beigetragen haben.

Versicherung
Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle, Diebstähle oder Schäden aller Art, die sich während der Dauer des Lehrgangs ereignen. Die Teilnehmer sind verpflichtet, sich ausreichend durch Reise-, Haftpflicht- und Krankenversicherung selbst zu versichern.
Sowohl auf Sifnos wie auf Santorin gibt es eine Krankenstation (Kentro Yghias), einen praktischen Arzt, einen Zahnarzt sowie einige Apotheken.

Wie steht es mit der Krankenversicherung?
Zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Griechenland besteht ein Sozialversicherungsabkommen. Da die Umtauschprozedur für den Auslandskrankenschein aber langwierig ist und die Kassenärzte meist überlastet sind, empfiehlt sich der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung für die Reisedauer. Auf der Insel gibt es ein Gesundheitszentrum sowie zwei Apotheken.

Wie steht es mit der ärztlichen Versorgung?
Die Notbehandlung in staatlichen Krankenhäusern und Gesundheitszentren ist kostenlos. Der deutsche Auslandskrankenschein wird nur von wenigen Ärzten akzeptiert: Man schließt besser eine Auslandsreisekrankenversicherung ab und zahlt den Arzt in bar.

Im Notfall/ Welche Telefonnummern muss man sich merken? (Sifnos)
Sanitätsstation Apollonia Tel. 22840-31315, Apotheke Apollonia Tel. 22840-31900, Polizei Apollonia Tel. 22840-31210, Hafenpolizei Kamares Tel. 22840-31617, Postamt Apollonia Tel. 22840-313 29, OTE Apollonia Tel. 22840-31215, Nationalbank Apollonia Tel. 22840-31317, Informationsbüro Apollonia Tel. 22840-31110, Taxi Tel. 6944-936111 oder 22840-33168.

Im Notfall/ Welche Telefonnummern muss man sich merken? (Santorini/ Fira)
Hafenamt Tel. 2286 022239, Flughafen Tel. 2286 031525, Busse Tel. 2286 022, Radio-Taxis Tel. 2286 022555, Erste Hilfe Station von Fira Tel. 2286 022237, Apotheken Tel. 2286 022700, 2286 022375, Zahnarzt Tel. 2286 022237, Archäologisches Museum von Fira Tel. 2286 022217, Archäologisches Museum von Akrotiri Tel. 2286 081366, Alpha Bank auf Fira Tel. 2286 022801, Commerz Bank auf Fira Tel. 2286 022531, National Bank auf Fira Tel. 2286 022662, Gemeinde Fira Tel. 2286 022231

Im Notfall/ Welche Telefonnummern muss man sich merken? (Poros)
Hafenamt (Limenarchio) Tel.22980-22 274, Tel.22980-22 224,  Taxi Tel.22980-23 003, Erste Hilfe Station Tel. 22980-23  333, Polizei Tel.22980-22 256, Touristenpolizei Tel.22980-22 462,  Städtisches Fremdenverkehrsamt (Dimotiki Epichirisi Porou) Tel./Fax. 22980-22 447, Gemeinde Poros (Dimos) Tel. 22980-22 250, Tel. 22980-22 220

Telekommunikation
Fürs Telefonieren von D nach GR gilt: Die Vorwahl für Griechenland ist 0030. Die Vorwahl für Sifnos ist 22840. Von Deutschland muss man also anwählen: 0030-22840-
Für Santorin ist die Vorwahl 22860, d.h. von Deutschland muss man anwählen: 0030-22860-
Von GR nach D oder anderen europäischen Ländern: Sie wählen die Vorwahl fürs Land (Deutschland 0049, Österreich 0043, Schweiz 0041) danach die Ortsvorwahl ohne die Null und dann die eigentliche Telefonnummer. Um z.B. nach Kiel zu telefonieren, wählen Sie vorweg: 0049-431-.
Natürlich kann man überall auf der Ägäis auch mit dem deutschen, österreichischen oder schweizerischen Handy telefonieren.

Wie steht es mit Banken?
Für alle, die es nicht wissen sollten: Auch in Griechenland ist seit dem 1. Januar 2002 die Währungseinheit der Euro (die Griechen sagen EVRO dazu).
Es gibt mindestens zwei Banken auf Sifnos; auf Santorin noch mehr. Mehrere Automaten, an denen man jederzeit Geld (auch mit einer Karte des Deutschen, Österreichischen oder Schweizerischen Kontos) abheben kann, gibt es an vielen Standorten.

Was muss man -sonst- für die Reise mitnehmen?
Hier eine kleine Checkliste: Flugschein, Reiseschecks, Bargeld, gültiger Pass oder Personalausweis, Lehrbuch, Notizbuch, Kugelschreiber, Lexikon, Reisewecker, Nähzeug, Taschenmesser, Fernglas, Fotoutensilien, Taschenlampe, kleine Geschenke, Prospekte und Reisebeschreibungen.
Helle Baumwoll-T-Shirts, Socken, Hose, Rock, Windjacke, Pullover, Wanderschuhe, Badezeug, Schlafanzug, Badehose/-anzug, etwas Wäsche, die leicht zu waschen ist, Kopfbedeckung, Sonnenschutzmittel, Sonnenbrille, Lippenschutz, Mückenschutz, Heftpflaster, Medikamente. Was gern vergessen wird: Kleiner Tagesrucksack mit Wasserflasche.

Eine Antwort auf meine Frage habe ich hier nicht gefunden 

Es gibt eine Reihe von Gründen, weswegen Ihr Schreiben uns nicht erreicht hat bzw. umgekehrt. Es kann z.B. sein, dass aus Versehen wir selbst Ihre Mail gelöst haben bzw. Ihre Anschrift / Telefonnummer / oder e-Mail-Adresse  verloren gegangen ist. In diesem Fall schreiben Sie uns bitte oder rufen Sie uns noch einmal an: 

   Telefone:          

(+49)-0431-31 666

Per Fax:         

(+49)-0431-31 97 57 67

 Per e-Mail:         

           

und während unserer Seminare in Griechenland:         

0030-69 49 - 106 106

 

Griechisch-Orthodoxe

Griechisch-Orthodoxe Ostertermine

Spätestens wenn Hellas-Freunde eine Frühjahrsreise planen, werden wir von vielen gefragt, wann wohl in diesem Jahr in Griechenland Ostern gefeiert wird.

 Normalerweise findet das Osterfest sowohl in den Ost- wie auch in den Westkirchen am Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühling, d.h. zwischen 21. März und 3. April statt. Nur die griechische Kirche legt hierzu den Julianischen Kalender zugrunde, d.h. der Frühling beginnt 13 Tage später. Das Ergebnis: In den westlichen Kirchen wird das Osterfest zwischen dem 22. März und dem 25. April, in der Ostkirche zwischen dem 4. April und dem 8. Mai gefeiert.

Demnach kann das Osterfest auf den gleichen Tag fallen, es kann aber auch bis zu vier Wochen auseinander liegen.
Das genaue Datum des griechisch-orthodoxen Osterfestes wird astronomisch bestimmt und kann aus den entsprechenden Tabellen (siehe unten) entnommen werden.

Während der Termin des Osterfestes, von dem der westlichen Kirchen abweichen kann, wird das Weihnachtsfest in Griechenland - wie im übrigen Europa - am 25. Dezember gefeiert.

B

2008

27

April

 

*

2034

9

April

 

B

2068

29

April

 

2009

19

April

 

 

2035

29

April

 

*

2069

14

April

*

2010

4

April

 

B

2036

20

April

 

 

2070

4

Mai

*

2011

24

April

 

*

2037

5

April

 

*

2071

19

April

B

2012

15

April

 

*

2038

25

April

 

B*

2072

10

April

 

2013

5

Mai

 

 

2039

17

April

 

 

2073

30

April

*

2014

20

April

 

B

2040

6

Mai

 

 

2074

22

April

 

2015

12

April

 

*

2041

21

April

 

*

2075

7

April

B

2016

1

Mai

 

 

2042

13

April

 

B

2076

26

April

*

2017

16

April

 

 

2043

3

Mai

 

 

2077

18

April

 

2018

8

April

 

B

2044

24

April

 

 

2078

8

Mai

 

2019

28

April

 

*

2045

9

April

 

*

2079

23

April

B

2020

19

April

 

 

2046

29

April

 

B

2080

14

April

 

2021

2

Mai

 

 

2047

21

April

 

 

2081

4

Mai

 

2022

24

April

 

B*

2048

5

April

 

*

2082

19

April

 

2023

16

April

 

 

2049

25

April

 

 

2083

11

April

B

2024

5

Mai

 

 

2050

17

April

 

B

2084

30

April

*

2025

20

April

 

 

2051

7

Mai

 

*

2085

15

April

 

2026

12

April

 

B*

2052

21

April

 

 

2086

7

April

 

2027

2

Mai

 

 

2053

13

April

 

 

2087

27

April

B

2028

16

April

 

 

2054

3

Mai

 

B

2088

18

April

 

2029

8

April

 

*

2055

18

April

 

 

2089

1

Mai

 

2030

28

April

 

B

2056

9

April

 

 

2090

23

April

*

2031

13

April

 

 

2057

29

April

 

*

2091

8

April

B

2032

2

Mai

 

*

2058

14

April

 

B

2092

27

April

 

2033

24

April

 

 

2059

4

Mai

 

 

2093

19

April

 

 

 

 

 

B

2060

25

April

 

 

2094

11

April

*

2034

9

April

 

*

2061

10

April

 

*

2095

24

April

 

2035

29

April

 

 

2062

30

April

 

B*

2096

15

April

B

2036

20

April

 

 

2063

22

April

 

 

2097

5

Mai

*

2037

5

April

 

B

2064

13

April

 

 

2098

27

April

*

2038

25

April

 

 

2065

26

April

 

*

2099

12

April

 

2039

17

April

 

 

2066

18

April

 

 

2100

1

Mai

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 B = Schaltjahr,      * = Gemeinsames Osterfest mit den westlichen Kirchen

Zur Anmeldung

Nach oben

 Einstufungstest